INNEN #3

„Innen“ ist doppelt drinnen: in meinem Kopf und indoor. Es sind Zeichnungen von Räumen, die ich träumte. Und, sofern ich mich an die Geschichte erinnere, auch diese. Entweder als Lesung der Texte, in die ich sie goß oder als freies Gesabbel oder beides.

Dies ist der Raum 100 und seine Geschichte.

Ein ausführliches Vorwort zu „Innen“ gibt es hier: ► https://youtu.be/p9vCT54IjlE

INNEN #2

„Innen“ ist doppelt drinnen: in meinem Kopf und indoor. Es sind Zeichnungen von Räumen, die ich träumte. Und, sofern ich mich an die Geschichte erinnere, auch diese. Entweder als Lesung der Texte, in die ich sie goß oder als freies Gesabbel oder beides.

Dies ist der Raum 45a und seine Geschichte.

Ein ausführliches Vorwort zu „Innen“ gibt es hier: https://youtu.be/p9vCT54IjlE

INNEN #1

„Innen“ ist doppelt drinnen: in meinem Kopf und indoor. Es sind Zeichnungen von Räumen, die ich träumte. Und, sofern ich mich an die Geschichte erinnere, auch diese. Entweder als Lesung der Texte, in die ich sie goß oder als freies Gesabbel oder beides. Dies ist das Vorwort dazu, in dem ich einen Text über mein Schlafen und Träumen vorlese und etwas übers Traumraumprojekt erzähle.